Frieden: Gefällt mir

Erschienen am 20. November 2016 in Stamm

 

Update: Das Friedenslicht brennt: http://ooe.orf.at/radio/stories/2810001/

Am Samstag den 11.12.2016 holen die Schwerter Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem nach Schwerte. Dort wird es in einer Aussendungsfeier um 18:00 Uhr in der Kapelle des Marien Krankenhauses an alle Interessierten verteilt.

Seit 1986 wird das Friedenslicht in jedem Jahr in den Wochen vor Weihnachten von einem Kind in der Geburtsgrotte Jesu entzündet. Von Bethlehem aus reist das Licht mit dem Flugzeug in einer explosionssicheren Lampe nach Wien. Dort wird es am dritten Adventswochenende in alle Orte Österreichs und in die meisten europäischen Länder gesandt. Züge mit dem Licht fahren über den ganzen Kontinent, unter anderem nach Dortmund, wo die Jungpfadfinder der Schwerter Pfadfinder das Licht abholen und nach Schwerte bringen.

Am 17.12.2016 besteht die Möglichkeit sich das Friedenslicht während des Wochenmarktes an der Krippe in der Viktorkirche abzuholen. Dort verkaufen die Pfadfinder die passenden Kerzen. Der Erlös geht an das Ghana-Projekt der Pfadfinder, das aktuell einen Kindergarten in der Volta-Region unterstützt.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.