Friedenslicht 2021

Erschienen am 29. November 2021 in Stamm

Achtung: Auf Grund der aktuellen Corona-Lage hat sich der Plan für das Friedenslicht kurzfristig geändert.
Lesen Sie mehr in der dazugehörigen Mitteilung.

Liebe Pfadfinder und Pfadfinderinnen, liebe Eltern und Freude
auch in diesem Jahr findet das „Friedenslicht“ statt, auch wenn ein bisschen anders als gewohnt.

So ist das „Friedenslicht“ doch seit über 25 Jahren eine internationale Aktion der Pfadfinder, an der die Schwerter Pfadfinder sich seit vielen Jahren beteiligen, und so auch dieses Jahr.

Das diesjährige Thema ist „Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet“. Die Wölflinge, Jungpfadfinder und Pfadfinder werden sich während der Heimabende auf die ein oder andere Weise mit dem Thema beschäftigen.

Da wir auch dieses Jahr nicht, gemeinsam nach Dortmund fahren können, holen zwei Leiterinnen das Licht für uns in Dortmund ab und bringen es nach Schwerte. Die Andacht findet anschließend in der Marienkirche statt – natürlich unter Beachtung des Hygienekonzepts der Kirche, Corona-konform:
In der Kirche ist kein 2 G oder 3 G Nachweis notwendig, da das bewährte Hygienekonzept mit Abstandsregeln und Maske agiert. Bitte tragt dabei die ganze Zeit eine Maske und haltet den Abstand, sowie den euch zugewiesen Sitzplatz ein, es sind genug vorhanden.

Ihr seid eingeladen mit uns eine gemeinsame Andacht zu feiern.
Friedenslicht-Andacht am 3. Advent,
Sonntag, 12. Dezember um 18 Uhr
in der Kirche St. Marien

Für weitere Information steht Ihnen und Euch das Leitungsteam sowie dieser Link zu Verfügung: friedenslicht.de

Eure Leiter und Leiterinnen und Kuratin

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.