Offenheit und Toleranz ist das Fundament unseres Menschenbildes

Erschienen am 20. März 2021 in Stamm

Als Pfadfinder:innen vertreten wir die Grundsätze von Offenheit und Toleranz gegenüber allen Menschen, unabhängig ihrer Kultur, Nation, Religion, ihres Geschlechts, Behinderung und sexueller Orientierung.

Diese Werte prägen unser tägliches Handeln und Miteinander. Bei uns findet jeder ein Zuhause!

Die Ablehnung des Vatikans gleichgeschlechtliche Partnerschaften zu segnen widerspricht unserem Weltbild fundamental.

Deshalb distanzieren wir uns als DPSG Schwerte von dieser Aussage und unterstützen vollumfänglich die Stellungnahme des DPSG-Bundesverbandes und des BDKJ.

Position der DPSG Bundesebene: http://www.dpsg.de/positionierung

Die Position des BDKJ zu Homosexualität in der Kirche: https://www.bdkj.de/synodaler-weg/homosexualitaet

 “Sexualität ist universell in allen Lebensformen. Sexualität ist keine Sünde. Sünde entsteht, wenn Sexualität missbraucht wird.” von Robert Baden-Powell

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.